40 Jahre christliches Reha-Haus Bremen e.V. Scherpe

ÜBER DEN VEREIN

Der Verein Christliches Reha-Haus Bremen e.V. wurde 1974 aus privater Initiative von Mitgliedern der Matthäus-Gemeinde Huchting gegründet. Die Idee war, ausschliesslich für alkoholabhängige Menschen einen Ort anzubieten, der es ermöglicht, in familienähnlichen Strukturen abstinent leben zu lernen.

Heute ist das Haus eine Einrichtung für chronisch mehrfach geschädigte Abhängigkeitskranke (CMA) mit an den Bewohnerprofilen ausgerichteter besonderer pädagogisch/therapeutischer Betreuung mit zurzeit einem Pflegeheim, einem Wohnheim, einer Wohngemeinschaft im Bremer Ortsteil Huchting sowie ambulanter Betreuung.

Die Mitglieder des Vereins sind heute Christen aus unterschiedlichen Gemeinden und Freikirchen und tragen durch ehrenamtlliche Tätigkeiten in den verschiedenen Geschäftsfeldern der Einrichtung zum ganzen Gelingen bei.

VORSTAND

1. Vorsitzender Burkhard Scheer

Burkhard Scheer

1. Vorsitzender

2. Vorsitzender Jan Thalheim

Jan Thalheim

2. Vorsitzender

Vorstandsmitglied Jürgen Schuh

Jürgen Schuh

Vorstandsmitglied